Das Ensemble


Die Kulissenschieber – UNGESCHMINKT – nur für Euch 🙂

 


 

GABI LEPPIN

Ich gehöre seit 2009 zum Ensemble der Kulissenschieber.

Mit meinem Mann, vier Schafen, mehreren Hühnern und unserer Katze lebe ich in einem alten  Bauernhaus und betreibe eine kleine Frühstückspension den Liederhof in Hemeln. Außerdem arbeite ich bei einer Tageszeitung als Redaktionsassistentin.

Neben dem Theaterspiel ist für mich das Fotografieren und die Arbeit im Gemüsegarten der liebste Ausgleich zu meinem turbulenten Alltag.


 

JUTTA LÖBER

Ich gehöre seit 2008 zum Ensemble der Kulissenschieber und schon seit meiner Jugend fasziniert mich das Theater spielen.

Es ist für mich immer wieder ein spannendes Erlebnis in eine andere Persönlichkeit zu schlüpfen und sie auszuleben.

Im „richtigen Leben“ arbeite ich in einer Praxis für physikalische Therapie. In meiner Freizeit spiele ich Saxophon und Klavier oder bin gerne in der Natur unterwegs.


 

KONSTANZE BECKER

Ich gehöre vom ersten Tag an (seit 2008) zum Ensemble und bin die „Chefin“ der Kulissenschieber! Ich stehe nicht nur mit viel Spaß auf der Bühne, sondern kümmere mich außerdem um die Kulissenmalerei.

Auch im richtigen Leben ist die Malerei mein Beruf und meine Leidenschaft und ich bin stolze Besitzerin einer kleinen Malschule (Endlich Mal Zeit). Mit meiner Familie wohne ich in Simmershausen.


 

PETER LEPPIN

Ich gehöre seit 2008 zum Ensemble der Kulissenschieber – ein „Kuli“ der ersten Stunde. Immer, wenn es ums Singen oder Theaterspielen geht, bin ich dabei!

Privat habe ich ein großes Herz , quatsche mich gerne mal fest, habe ständig gute Ideen, aber weder Zeit noch Geld sie alle umzusetzen. Meine Lieblings“rollen“: Ehemann, Opa und (Herbergs-)Vater vom Liederhof in Hemeln und Pastor im (Un-)Ruhestand. Übrigens: Theater spielen ersetzt den Therapeuten! Wann kommen SIE endlich zu unserer nächsten Aufführung?


 

RONJA GÜNTHER

Ich gehöre seit 2018 zum Ensemble und bin das Küken der Kuli´s.

Ich stelle mich gern neuen Herausforderungen und freue mich auf der Bühne eine ganz andere Persönlichkeit spielen zu können, als die die ich im echten Leben eigentlich bin…

Als geborene Schneegans wurtschele ich in und um mein Häuschen herum, kümmere mich um mein Pflegepferdchen Luna und bin gerne aktiv in der Natur. Wenn ich nicht zuhause bin, bereise ich gern neue Länder und Kulturen um immer ein bisschen davon nach Hause mitzunehmen.


 

VANESSA GÄNßLER

Ich gehöre seit 2011 zum Ensemble der Kulissenschieber und bin seit dem „Gemütlichen Wochenende“ aktiv auf der Bühne. Hier fuchtel ich abwechselnd mal mit Champagnerglas oder Revolver herum, während ich hinterm Vorhang als Kassenwärtin mit den Zahlen jongliere und die Homepage gestalte.

Beruflich habe ich ebenfalls viel mit Zahlen zu tun, bin nebenberuflich Yogalehrerin und sonst restauriere ich Möbel, gehe wandern und liebe Musik.


.

Derzeit nicht aktiv auf der Bühne, aber zu unserer Schauspielgruppe gehören auch:

 

BEATA KEIL

Ich gehöre seit 2018 zum Ensemble der Kulissenschieber.

Meine Motivation fürs Theater spielen, ist der Spaß, eine andere Person sein zu können und ich freue mich schon sehr auf meine erste Rolle. In dieser Saison bin ich die Souffleuse.

Beruflich bringe ich den Patienten ihr Lächeln, durch neue Zähne, zurück. Zu meinen vielen Hobbys gehören:  Nähen, Malen und im Garten buddeln. Aber am Liebsten singe ich. Daher bin ich im Chor und in zwei Bands aktiv und wohne in Immenhausen.


 

CHRISTOPH ARLT

Ich gehöre seit 2009 zum Ensemble der Kulissenschieber.

Theater spielen ist ein faszinierendes Hobby. Andere Charaktere zu spielen und der erste Moment wenn man auf die Bühne geht ist einfach unbeschreiblich.


 

HAUKE RAUSCHENBACH

Ich gehöre seit 2012 zum Ensemble und schon mehr als mein halbes Leben spiele ich Theater, bei den Kulissenschiebern bislang aber immer eher zwielichtige Personen.

Abseits der ,,Bretter, die die Welt bedeuten“ spiele ich Gitarre und genieße meine Freizeit mit meiner Frau in Vellmar.


 

SILKE SCHADT

Ich gehöre seit 2016 zum Ensemble der Kulissenschieber und habe 3 Kinder sowie ein Enkelkind. Seit 27 Jahren arbeite ich in meiner Praxis als Physiotherapeutin, privat spiele ich Saxophon gemeinsam mit meinem Mann in unserer Band.

Theater zu spielen war eine spontane Laune in der Frühstückspause, die sich als sehr nettes Hobby herausgestellt hat.😊


 

BACKGROUND-ANGELS

Last but certainly not least – haben wir da ja noch unsere Helferlein im Background, ohne die (gar) nicht viel geht…..die liebe Rosi zum Beispiel sitzt (wenn Bea nicht da ist) auf dem Platz direkt vor der Bühne und unterstützt uns tatkräftig mit Soufflieren. Außerdem hilft uns Ronny mit der Technik, vielen Dank dafür 🙂

Aber damit uns immer „ein Licht aufgeht“ suchen wir noch dringend für unsere Technik (Licht, Ton u.v.m.) weitere Mitwirkende!!!

 

Theater für gute Zwecke